Meine Morgenrituale zum Durchstarten

Also erst mal warum überhaupt Morgenrituale..?

Wir können uns nur sehr schwer vorstellen welche unglaubliche Kraft Gewohnheiten auf unser Leben haben… Gute Gedanken, Worte, Taten erschaffen deine Realität…

Aber die solideste Struktur die dein Leben gestaltet sind Gewohnheiten… Und die bewusste Erschaffung von Gewohnheiten geschieht durch Rituale… Und der wichtigste Zeitpunkt des Tages ist der Morgen dort in der Morgendämmerung ist dein Leben und Schicksal noch formbar wie weiches Gold da du noch am fittesten bist. Deine Sinn sind scharf, du bist aufgeladen von der Nacht und du legst die Weichen für den ganzen Tag….

Wenn du dich tiefer mit der Macht der Gewohnheiten auseinander setzen willst

Der Urvater aller Coaches und Persönlichkeits Entwicklungstipps Napoleon Hill hat dazu ein Buch geschrieben. Neben seinem Bekanntesten Werk „Think and Grow Rich“ lag für 70 Jahre ein anderes Buch in der Schublade unveröffentlich weil zu krasses provokatives Dynamit in dem Buch enthalten war… Mein Tipp an euch… Outwitting the Devil*

 

Aber O.k. was sind jetzt die Morgenrituale für die ich mich entschieden habe

  1. Concecration: Ich widme den Tag und alle Handlungen dem höchsten Prinzip, Anregungen für euch: dem Leben, der Liebe, der Menschheit, Gott, Allah, dem Universum
  2. Gebet – Vater unser : Mein Yoga Experiment als atheistisch erzogener junger Mensch mit dem Christentum
  3. Segen: Für mich selbst, meine Schule und meine Partnerin
  4. Morgenmeditation: Yeah… Morgens bin ich am fittsten… Nahrung für die Seele
  5. Deklarationen aus diesem Buch… So denke Millionäre*… Rechte Hand aufs Herz und Einstellungen, Mentalität und Glaubenssätze zum Thema Geld neu programmieren…

4. Morgen Krya Yoga Detox Technicken
5. Hatha Yoga

 

 

*Mit Stern gekennzeichnete Affiliate Links dienen dazu mich zu unterstützen indem ihr über diese Links Produkte bei Amazon bestellt geht ein prozentuentaler Anteil davon an mich und diesen Blog ohne das irgendwas mehr bezahlen müsst…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s